Mittwoch, 4. April 2012

Für's Auge, den Magen und die Umwelt...

...gibt es hier noch mal meine bisherigen Veggie/Vegan-Schleckteller:


 Hier haben wir einen bunten Salat bestehend aus Rapunzel, Paprika, Zwiebeln und Champignons
unter einer Decke aus violetten Trüffelkartoffeln und gedünsteten gelben Chilli-Linsen!
Dazu passt eine zitronige Dijon-Vinaigrette und ein Kräutermix aus frischer Petersile, Minze und Basilikum.





und auf diesem Teller finden sich von oben Links ein Erbsenpürree mit Minze und Orange, ein Kichererbsenpürree mit Koriander und Zitrone, darunter in der Mitte ein in kaltgepresstem Rapsöl gedünstetm Curry-BasmatiReis mit OrangeVanille, flankiert von einem grünen Schälerbsencurry mit Paprika und Okraschoten und einem Kichererbsencurry mit Kaiserschoten in Tomate. Fein abgeschmeckt mit Koriander, Cumin, Curry, Muskat, Vanille und Zimt.

...

Kommentare:

  1. Sieht ja lecker aus, aber wo sind denn jetzt die Rezepte?

    (Der Link zu diesem Blogpost wurde gestern in einem SpOnkommentar veroeffentlicht, nur falls Du Dich ueber vermehrten Traffic wunderst...)

    AntwortenLöschen
  2. Die gibt es nicht offiziell. Ich koche immer nach Gefühl einfach drauf los. Natürlich hatte ich eine bestimmte Vorstellung. Das Rezept gibt es praktisch erst nach dem Kochen. Wenn Du möchtest, kann ich Dir aber aufschreiben, wie ich es gemacht habe... :)

    AntwortenLöschen